Schweinefleisch

Muslimen ist es nach islam. Recht strikt verboten, S. zu verzehren. Dieses Verbot gründet sich auf mehrere ­Suren des Korans (2:173, 5:3, 16:15). Der unwissentliche Genuss wird seitens Gottes mit Nachsicht behandelt. (Speisegesetze)

Autor/Autorinnen:
PD Dr. Christian Müller, Centre National des Recherches Scientifiques, Paris, Arabistik

Quelle: Elger, Ralf/Friederike Stolleis (Hg.): Kleines Islam-Lexikon. Geschichte - Alltag - Kultur. München: 6., aktualisierte und erweiterte Auflage 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln