Sunniten

im Gegensatz zu den Schiiten Anhänger der vier islam. Rechtsschulen, die sich seit dem 9. Jahrhundert als Repräsentanten der prophet. Sunna und der Gemeinschaft der Muslime (arab. ahl as-­sunna wa-­l-jamāʿa) formierten. Zum sunnit. Islam gehören heute über 85 % der Muslime in der Welt.

Autor/Autorinnen:
Prof. Dr. Stefan Reichmuth, Universität Bochum, Islamwissenschaft

Quelle: Elger, Ralf/Friederike Stolleis (Hg.): Kleines Islam-Lexikon. Geschichte - Alltag - Kultur. München: 6., aktualisierte und erweiterte Auflage 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln