Anhang

für Kapitalgesellschaften und Genossenschaften gesetzlich vorgeschriebener Teil des Jahresabschlusses. Er dient der näheren Erläuterung von Bilanz und Gewinn-und-Verlust-Rechnung. Der Anhang gibt Auskunft u. a. über Abschreibungsformen, Zusammensetzung des Vermögens und Laufzeit der Verbindlichkeiten.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln