Arbeitsstudien

Untersuchungen über betriebliche Arbeitsvorgänge. Die Arbeitsgestaltungsstudie unter Verwendung einer Bewegungsstudie dient durch Analyse der einzelnen Arbeitsvorgänge und des Arbeitsplatzaufbaus (Arbeitsplatzstudie) besonders der Rationalisierung des Arbeitsablaufs (Arbeitsablaufstudie). Arbeitszeitstudien sind Verfahren zur Messung der für die einzelnen Arbeitsverrichtungen benötigten Zeit, um Vorgabezeiten bei Akkordlohn zu ermitteln. Mit Arbeitswertstudien werden Arbeitsprozesse bewertet, um die Anforderungen an einem Arbeitsplatz zu bestimmen und die Entlohnung leistungsgerecht vornehmen zu können.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln