Bodeneinkommen

Entschädigung für die Nutzung des Bodens in Form eines Kaufpreises, eines Pachtzinses oder einer Ertragsbeteiligung, z. B. bei landwirtschaftlicher Bearbeitung. Das Bodeneinkommen ist abhängig von der Qualität und der Lage des Bodens.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln