30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren

Effektengiro

die Übertragung von Wertpapieren (Effekten) in Girosammelverwahrung durch Umbuchung von einem Girosammelkonto auf ein anderes Girosammelkonto. Der Effektenkredit ist ein Kredit zum Kauf von Wertpapieren (Anleihen, Aktien). Der Effektenkredit ist vom Wertpapierkredit zu unterscheiden. Dieser ist ein Bankkredit gegen Hinterlegung von Wertpapieren. Die Prozentsätze, zu denen die Banken bereit sind, die Wertpapiere als Sicherheit zu akzeptieren, liegen zwischen 60 und 80 %.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln