Fertigerzeugnis

ein hergestelltes Produkt, das zum Verkauf bzw. Absatz am Lager bereitsteht. Im Gegensatz dazu steht das Halbfertigerzeugnis (Halbfabrikat), das zwar schon Kosten in der Produktion verursacht hat, aber noch nicht Fertigerzeugnis geworden ist. Der Wert dieser Erzeugnisse im Lager richtet sich nach den Herstellungskosten.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln