Finanzierung


Finanzierung. Überblick über die wichtigsten Finanzierungsarten

Sammelbezeichnung der Geldbeschaffung für das Unternehmen; sie kann von außen kommen (Banken, Aktionären, Gesellschaftern) und heißt deshalb Außenfinanzierung (siehe dort), wobei wiederum Eigen- oder Beteiligungsfinanzierung (siehe dort) und Fremdfinanzierung (siehe dort) unterschieden werden. Die Geldmittel können aber auch im Unternehmen erwirtschaftet worden sein; man spricht dann von Innenfinanzierung (siehe dort) durch Einbehaltung von Gewinnen oder Bildung von Rücklagen, Rückstellungen oder stillen Reserven als Selbstfinanzierung (siehe dort) oder durch Abschreibungsfinanzierung (siehe dort).

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln