Lohnleitlinien

verbindliche Vorgaben des Staates für die Tarifvertragsparteien, in deren Rahmen sich die Verhandlungen über die Höhe von Löhnen und Gehältern abspielen sollen. In Deutschland wird die Höhe der Arbeitsentgelte in Tarifverhandlungen für die einzelnen Branchen von Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften ohne staatlichen Eingriff und ohne bindende Vorgaben festgelegt.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln