Otto Normalverbraucher

umgangssprachliche Bezeichnung für Durchschnittsbürger, die im wirtschaftlichen Sinne durchschnittliches Einkommen erzielen, über gewöhnlichen Geschmack verfügen, eine unauffällige Lebensart praktizieren und alltägliche Güter konsumieren oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln