SDAX®

Aktienindex für das im April 1999 eingeführte Marktsegment (siehe dort) für Nebenwerte, für Smallcaps oder Minicaps, womit Unternehmen mit einer geringen Marktkapitalisierung (small capitalization) gemeint sind im Unterschied zu den marktbreiten Standardwerten (Bluechips) des DAX® und den mittleren Unternehmen (Midcaps) des MDAX®. Der SDAX® umfasst 50 Nebenwerte aus klassischen Branchen, die eine Zulassung zum Marktsegment Prime Standard besitzen.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln