Stammkapital

das Eigenkapital der GmbH (siehe dort), das bei der Gründung mindestens 25 000 € betragen muss. In der Bilanz wird das Stammkapital als gezeichnetes Kapital (siehe dort) ausgewiesen. Das Stammkapital setzt sich zusammen aus den Stammeinlagen der einzelnen Gesellschafter der GmbH, deren Mindestbetrag 100 € lautet.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln