30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren

Steuergeheimnis

eine wichtige Regelung der Abgabenordnung für den Steuerpflichtigen. Da er dem Finanzamt seine steuerlichen Verhältnisse vollständig offenzulegen hat, muss die Geheimhaltung seiner Angaben gewährleistet sein. Die Verletzung des Steuergeheimnisses ist strafbar. Nur in Ausnahmefällen dürfen geschützte Sachverhalte weitergegeben werden, z. B. zur Bekämpfung illegaler Beschäftigung oder bei Wirtschaftsstraftaten.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln