TecDAX®

im März 2003 eingeführter Aktienindex für Technologiewerte. Nach der Umstrukturierung der Marktsegmente (siehe dort) kann der TecDAX® als Nachfolger des NEMAX® angesehen werden. Der NEMAX®, Abkürzung für Neuer-Markt-Index, war der Aktienindex für das von 1997 bis 2003 bestehende Marktsegment.

Der TecDAX® setzt sich aus den 30 größten Unternehmen aus technologisch ausgerichteten Branchen unterhalb der Unternehmen des DAX®-30 zusammen. Im Unterschied zum DAX® können auch ausländische Titel, die im Handelssystem Xetra® gelistet sind, aufgenommen werden. Die Technologiewerte zählen zum Marktsegment Prime Standard.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln