Taxkurs

Wird an einem Börsentag einmal eine Aktie während der Sitzung nicht gehandelt, weil keine Kauf- und Verkaufsaufträge vorliegen, und somit auch kein Kurs festgestellt, so wird der Kurs vom Börsenmakler geschätzt. Diesen Kurs nennt man Taxkurs oder fiktiven Kurs.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln