Werbeplanung

systematische Vorgehensweise bei der Werbung, um die Werbewirkung und den Werbeerfolg zu verbessern. Folgende Schritte sollten dabei eingehalten werden: 1) Bestimmung der Werbeziele bzw. der Zielgruppen; 2) Festlegung der Werbeaussage, des Inhalts der Werbebotschaft; 3) Bestimmung der Werbemittel und der Werbeträger; 4) Festlegung des Werbebudgets, der Geldmittel für Werbung; 5) Durchführung einer Werbeerfolgskontrolle, z. B. Messung der Umsatzsteigerung oder Befragung von Käufern.

Duden Wirtschaft von A bis Z: Grundlagenwissen für Schule und Studium, Beruf und Alltag. 6. Aufl. Mannheim: Bibliographisches Institut 2016. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2016.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln