Europäischer Rat

Das Treffen von den Staatschefs und Regierungschefs der Europäischen Union.

Bei den vielen Aufgaben der Europäischen Union
gibt es viel zu bestimmen.

Die Chefs der Regierungen oder der Staaten
bestimmen die ganz wichtigen Sachen.
Das ist im Juni 2017 in Deutschland:
Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Sie ist Regierungschefin.
In anderen Staaten gibt es Präsidenten
oder Premierminister.

Mindestens viermal im Jahr treffen sich
die Staatschefs und Regierungschefs.
Bei dem Treffen ist auch immer der Präsident
der Europäischen Kommission.

Sie reden über die Zukunft der EU.
Zum Beispiel:
Welcher Staat soll Mitglied werden?

Der Europäische Rat hat auch einen Chef.
Der leitet die Sitzungen.
Im Juni 2017 heißt er: Donald Tusk.
Er kommt aus dem Staat Polen.



PDF-Icon Artikel als PDF zum Download

Zurück zur Startseite: einfach POLITIK. Lexikon in einfacher Sprache

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln