30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren

Deutschland in Daten



Bildung und Wissenschaft

Unterricht in einer inklusiven Grundschule in Bayern. In der UN-Behindertenrechtskonvention hat sich Deutschland zur Umsetzung inklusiver Standards u.a. in der Bildungslandschaft verpflichtet. (© picture-alliance/dpa)


Volker Müller-Benedict



Bildung ist für Menschen in Deutschland heute unverzichtbarer Bestandteil ihrer Lebensplanung. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts sind Bildungsbeteiligung, Bildungsniveau und wissenschaftliche Forschung sehr stark gewachsen. Dabei wurden einige soziale Ungleichheiten fast beseitigt, wie die Beteiligung der Geschlechter oder der Stadt-Land-Gegensatz, andere nur wenig ausgeglichen, wie die Beteiligung unterschiedlicher sozialer Schichten.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln