Deutschland in Daten



Unternehmen, Industrie und Handwerk

Ein Mann beim abschleifen einer Tür, sodass diese besser bearbeitet werden kann. (© picture-alliance/dpa)


Alfred Reckendrees



Heute hat Deutschland so viele Unternehmen wie Berlin Einwohner. Sie beschäftigen knapp die Hälfte aller 16- bis 65-Jährigen. Industrieunternehmen produzieren weniger Eisen und Stahl als vor 50 Jahren, aber fünfmal so viele Pkw. Welche Dimensionen hat der industrielle Strukturwandel? Seit wann wächst der Export schneller als der Umsatz im Inland? Stimmt es, dass das Handwerk stirbt? Diese und viele andere Fragen lassen sich mit den vorgestellten Daten diskutieren.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln