zurück 
22.7.2014

Wahlbeteiligung 1979-2014

Seit 1979 ist die Wahlbeteiligung bei Europawahlen gesunken. 2014 gaben weniger als die Hälfte aller Wahlberechtigten ihre Stimme ab. Dennoch blieb die Wahlbeteiligung europaweit erstmals im Vergleich zur vorherigen Wahl stabil, in Deutschland stieg sie sogar leicht an.

Klicken Sie auf die Grafik, um das PDF zu öffnen. Lizenz: cc by-nc-nd/3.0/de/ (bpb)


Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln