zurück 
20.6.2019

Neuerscheinungen

Forum Kriminalprävention: Wissenschaft & Prävention / Demokratie braucht Prävention



Die Zeitschrift Forum Kriminalprävention beschäftigt sich in den Ausgaben 1 und 2/2019 unter anderem mit der Extremismusprävention. Titelthema der Ausgabe 1/2019 ist "Wissenschaft & Prävention – Forschung und Wissenstransfer bei DFK und NZK". Darin geht es unter anderem um die Arbeit und die Zukunft des Nationalen Zentrums für Kriminalprävention (NZK).

Titelthema der Ausgabe 2/2019 ist "Demokratie braucht Prävention". Unter anderem geht es dabei um Islamfeindlichkeit als einen makrosoziologischen Faktor (Mitra Moussa Nabo und Inga Nehlsen) sowie Präventionsansätze der Polizeilichen Kriminalprävention im Bereich Politisch motivierte Kriminalität (Meike Steinle und Julia Christiani). Die Inhalte können kostenlos als PDF heruntergeladen werden.

Zur Übersicht der Beiträge zum Thema "Wissenschaft & Prävention"

Zur Übersicht der Beiträge zum Thema "Demokratie braucht Prävention"

BAG RelEx: Ligante. Fachdebatten aus der Präventionsarbeit



Die Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus (BAG RelEx) gibt eine neue Schriftenreihe heraus: Ligante – Fachdebatten aus der Präventionsarbeit. Die BAG RelEx will darin die Ergebnisse ihrer öffentlichen Fachtage einer breiteren Öffentlichkeit in pädagogischer Praxis, Wissenschaft und Politik zur Verfügung stellen. Damit will sie auch zur Vernetzung der Aktuere beitragen. Ausgabe #1 dokumentiert den Fachtag "Inshallah online" (Mai 2018) sowie den Fachtag "Jenseits des Salafismus" (November 2018).

Zum Download der Ausgabe #1 der Schriftenreihe Ligante

Zeitschrift für Medienpädagogik: Digitalität. Religion. Pluralismus



In der Ausgabe 3/2019 von merz – Zeitschrift für Medienpädagogik geht es um Glaube und Religionen im digitalen Wandel. Insbesondere drei Beiträge sind für die Präventionspraxis relevant: Islamistische Angebote in Sozialen Medien (Götz Nordbruch und Pierre Asisi), Bilder des Islams in medialen Lebenswelten (Jawaneh Golesorkh) sowie die Vorstellung des Projekts "bildmachen – Politische Bildung und Medienpädagogik zur Prävention von religiös-extremistischen Ansprachen in Sozialen Medien" (Nicole Rauch).

Zur Beschreibung und Bestellung
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln