zurück 
20.6.2019

Video- und Audio-Beiträge

ufuq.de: Aladin El-Mafaalani zu Gast beim Couch Talk (Video, 10 Minuten)



In der ersten Folge des "Couch Talks" von ufuq.de spricht Aladin El-Mafaalani über seine Thesen vom "Integrations-Paradox": Demnach führt gelungene Integration zu mehr Konflikten. Im Video geht es darum, was dies für die praktische Arbeit mit Jungendlichen bedeutet, wie Lehrkräfte mit Konflikten in der Klasse umgehen können – und mit der Debatte darüber, ob "der Islam" zu Deutschland gehört. Die "Couch Talks" sind eine neue Reihe von kurzen Videobeiträgen. Ufuq.de spricht darin mit Gästen über deren Arbeit und diskutiert mit ihnen über Fragen zur pädagogischen und wissenschaftlichen Praxis.

Zum Video auf ufuq.de

Radio Bremen: "Neues Konzept im Umgang mit Gefährdern und Extremisten in JVA" (Video, 4 Minuten)



Wie geht ein Gefängnis mit Extremisten um? Und wie schafft man es, dass sich Häftlinge nicht radikalisieren? Radio Bremen stellt in einem kurzen Video das Konzept der Bremer Justizvollzugsanstalt vor. Dort wurden alle 300 Mitarbeiter entsprechend geschult. Die Beratungsstelle Legato steht dabei einerseits den JVA-Mitarbeitern zur Seite, macht aber auch für Häftlinge Bildungsangebote zu den Themen Demokratie, Staat, Religion und extremistische Bewegungen. Die Mitarbeiter sollen für die Gefangenen zu Ansprechpartnern auf Augenhöhe werden, anstatt ihnen mit Vorurteilen zu begegnen.

Zum Video auf der Internetseite der Sendung "buten un binnen"
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln