Dossier

Deutsche Verhältnisse. Eine Sozialkunde



Sozialstaat - Eine Institution im Umbruch

(© picture-alliance/dpa)

Seit der Einführung der ersten Sozialversicherungen im späten 19. Jahrhundert, hat sich der deutsche Sozialstaat einem dynamischen Wandel unterzogen. Jedoch werden seit Jahren kontroverse Debatten über Kürzungen von Sozialleistungen, den Umbau und die Reformfähigkeit der sozialen Sicherungssysteme geführt.

Materialien zum Kapitel "Sozialstaat"

Gesetzgebung zu den Vorschlägen der Hartz-KommissionAusgewählte ArmutsgefährdungsquotenArmutsgefährdungslücke — in ProzentSozialleistungsquoten in verschiedenen Sicherungsbereichen in Deutschland 1960-2007 (in % des BIP)Wichtige Meilensteine europäischer SozialpolitikSozialausgaben im internationalen VergleichSozialleistungsquote 1874-2008 (in % des BIP)
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln