2Die NATO

Zurück zum Artikel
3 von 3
Kampfpanzer stehen hintereinander auf Transport-Bahnwaggons. Im Vordergrund gibt ein Soldat in Flecktarnanzug eine Handzeichen. Ein anderer Soldat, der auf einem der Waggons steht und eine orange Warnweste trägt, erwidert das Handzeichen mit einem Daumen nach oben.
Deutsche Kampfpanzer werden am 27. Juli 2018 auf Bahnschienen verladen. Sie sind Teil eines Batallions der Bundeswehr, das im Rahmen der "Enhanced Forward Presence" der NATO in Litauen stationiert ist. (© picture-alliance/dpa)