2Vor 25 Jahren: Erste freie Wahl in Südafrika

Zurück zum Artikel
3 von 3
Der südafrikanische Präsident Cyril Ramaphosa mit der Parlamentssprecherin Baleka Mbete kurz vor Ramaphosas Rede zur Lage der Nation im Februar 2019. Im Vordergrund sieht man die Statue von Nelson Mandela.
Die Nachwirkungen der Apartheid bestimmen auch heute den Wahlkampf in Südafrika. Ob Präsident Cyril Ramaphosa weiter im Amt bleibt, entscheidet sich im Mai 2019. (© picture-alliance/AP)