zurück 
14.6.2012

Glossar

Das Glossar erklärt die zentralen Begriffen des Dossiers - von A wie Anti-Terror-Gesetz bis Z wie Zoll.

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

Prävention/Vorbeugung

Unter Prävention oder Vorbeugung wird ein vorgreifendes Handeln verstanden, das zum Ziel hat, ein bestimmtes Ereignis oder Problem von vornherein zu verhindern oder zumindest abzuschwächen. Die Kriminalprävention zielt darauf, die Entstehung von Kriminalität im Ursprung zu verhindern. So warnt etwa die Suchtprävention mit verschiedenen Mitteln vor dem Konsum von Drogen, um der Entstehung von Suchtproblemen, die unter Umständen zu Beschaffungskriminalität führen, möglichst frühzeitig entgegenzuwirken.



Tobias John

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln