zurück 
14.6.2012

Glossar

Das Glossar erklärt die zentralen Begriffen des Dossiers - von A wie Anti-Terror-Gesetz bis Z wie Zoll.

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

Straftat

Straftaten sind rechtswidrige, schuldhaft ausgeführte Taten. Eine Handlung ist dann eine Straftat, wenn sie im Gesetz als strafbar definiert und mit Strafe bedroht ist. Tatbestände und Voraussetzungen für Straftaten sind im Strafgesetzbuch (StGB) festgelegt. Eine Tat kann ausschließlich bestraft werden, wenn ihre Strafbarkeit zur Zeit der Tat gesetzlich festgelegt ist (§1 StGB). Straftaten werden in Vergehen und Verbrechen unterschieden (§12 StGB). Sie werden von Ordnungswidrigkeiten abgegrenzt, die auch rechtswidrige Handlungen sind, aber keine strafrechtliche Relevanz haben.



Tobias John

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln