2Das neue Wahlrecht und die Krux mit den Überhangmandaten

Zurück zum Artikel
4 von 4
Ein Aktenordner zur Verhandlung des neuen Wahlrechts für Bundestagswahlen liegt am Mittwoch (25.07.2012) im Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe auf einem Tisch.
Bereits zum 22. Mal ist das aktuelle Wahlrecht geändert worden. (© AP)