30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Dossier

Freihandel versus Protektionismus



Sind die Arbeitnehmerrechte in Europa durch TTIP gefährdet?

Europas Gewerkschaften lassen kein gutes Haar an TTIP: Sie fürchten, dass durch das Freihandelsabkommen die Arbeitnehmerstandards auf das vermeintlich niedrige US-Niveau abrutschen. TTIP-Befürworter argumentieren, dass Sozialdumping im transatlantischen Handel schlicht keine Chance hätte.

Mehrere tausend Menschen nahmen im Herbst 2015 in Berlin an einer Demonstration gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA teil. Dazu aufgerufen hatten auch mehrere Gewerkschaften. (© picture-alliance/dpa)


Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln