Dossier

Freihandel versus Protektionismus



Gefährden CETA und TTIP die kulturelle Vielfalt in Europa?

In der Kreativbranche ist das Misstrauen gegenüber den EU-Freihandelsabkommen mit den USA und Kanada groß. Dabei betonen Bundesregierung und EU-Kommission, TTIP und CETA änderten nichts an Filmförderung, Theatersubventionierung oder Buchpreisbindung in Europa.

Invasion des amerikanischen Kommerzes? Verkleidete Cosplayer auf einer Comicmesse im April 2016. (© picture-alliance, EPA)


Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln