zurück 
21.7.2017

Glossar

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

EPA



(engl. Economic Partnership Agreement, "Wirtschaftspartnerschaftsabkommen" oder WPA) ist der Oberbegriff für eine Reihe von Freihandelsabkommen, die die EU seit Anfang der 2000er Jahre mit ehemaligen Kolonien in Afrika, der Karibik und dem Pazifik verhandelt und teilweise bereits abgeschlossen hat.




Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln