Debatte

Europäische Schuldenkrise



Ist Deutschland ein Modell für Europa?

Deutschland steht anders als viele Länder der Eurozone ökonomisch relativ unbeschadet da. Gleichzeitig ist in den anderen europäischen Ländern die Abneigung gegen das ökonomische Kernland der Währungsunion gewachsen. Bei Demonstrationen gegen Sparmaßnahmen waren von Lissabon bis Athen häufig antideutsche Bilder zu sehen. Auch deshalb sorgte Angelo Bolaffi mit seinem Buch "Cuore tedesco" ("Deutsches Herz") für Diskussionen. Der italienische Philosoph und Politologe fragte darin unverblümt, was denn am deutschen Modell so schlecht sei, wenn sich in der Krise dessen ökonomische, politische und ethische Vorzüge zeigen.

Arbeitslosenquoten in der Eurozone
PDF-Icon Grafik als PDF-Version (bpb) Lizenz: cc by-nc-sa/4.0/deed.de


Debatte

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln