Suche im Shop

Inhalt

Die Agrarwirtschaft ist ein lebenswichtiges Entwicklungsinstrument für die Erfüllung eines der acht Milleniumsziele, das bis zum Jahr 2015 eine Halbierung der extremen Armut und des Hungers weltweit vorsieht. Der diesjährige Weltentwicklungsbericht bietet auf der Basis umfangreichen Datenmaterials fundierte Analysen zum Thema "Agrarwirtschaft für Entwicklung".

In den Entwicklungsländern wohnen drei von vier Menschen auf dem Land und die Existenz der meisten hängt mit der Agrarwirtschaft zusammen. Der von der Weltbank, einer Unterorganisation der Vereinten Nationen, herausgegebene Bericht bietet der internationalen Gemeinschaft und den Regierungen einen detailreichen Entwicklungsleitfaden, dessen Umsetzung das Leben von Hunderten von Millionen Armen auf dem Land verändern kann.


Herausgeber: Weltbank / bpb, Seiten: 422, Erscheinungsdatum: 25.09.2008, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 2187

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln