Suche im Shop

Inhalt

  • PDF-Icon PDF-Version Ausgabe 2011 (farbig: 2.935 KB)
  • PDF-Icon PDF-Version Ausgabe 2011 (schwarzweiß: 3.433 KB)

    Politik für die Hosentasche! Mit pocket politik kann man jederzeit und schnell politische Begriffe nachschlagen – von "Abgeordnete" bis "Zuwanderung". Jetzt mit aktualisiertem Lexikonteil, der zum Beispiel um die neuen Beschlüsse zur Bundeswehrreform ergänzt wurde.

    Im zweiten Teil gibt es ausführliche Informationen zu den einzelnen Themen, die Lehrern auch gerne für Referate einfallen. Ausreichend, aber nicht so, dass man von Wissensballast erschlagen wird. Perfekt, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen.

    Praktische Tipps liefert Teil 3: Hier wird unter anderem verraten, worauf Personalchefs bei Azubis achten, die bei ihnen eine Stelle suchen. Mit pocket politik kannst du ihnen beim Vorstellungsgespräch die Freude machen, in dir genau das gefunden zu haben, was sie schon immer suchten.

    Abgerundet wird das kompakte Lexikon durch einen ausführlichen Adressteil. Hier findet jeder, was er sucht: Parteien, Austauschorganisationen, Beratungsstellen und vieles mehr.

    Auf www.bpb.de/lexika kann man das gesamte Lexikon und viele weitere Nachschlagewerke zu Politik, Gesellschaft und Kultur auch online durchsuchen, lesen und ausdrucken.

    Bibliographische Angabe
    Thurich, Eckart: Pocket Politik. Demokratie in Deutschland. Überarb. Neuaufl. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2011.


    Autor: Eckart Thurich, Seiten: 160, Erscheinungsdatum: September 2011, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 2551

  • Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln