Suche im Shop

Inhalt

Schon in zehn Jahren werden dem Arbeitsmarkt fünf Millionen oder gar mehr Arbeitskräfte fehlen. Parallel wird unsere Gesellschaft deutlich altern. Vor welchen Aufgaben stehen Unternehmen und Beschäftigte, Bildungs-, Familien- und Zuwanderungspolitik? Müssen gesellschaftliche Solidarität und Lebenszufriedenheit neu definiert werden? Der Band thematisiert die »Zeitenwende auf dem Arbeitsmarkt« aus breiter Perspektive. Dabei stehen die ökonomischen Zusammenhänge im Vordergrund, doch auch soziologische Überlegungen und historische Einordnungen haben ihren Platz. Streitbar präsentieren die Autorinnen und Autoren eine Fülle von facettenreichen An- und Einsichten zur Zukunft unserer Arbeitswelt.


Herausgeber: Holger Hinte / Klaus F. Zimmermann, Seiten: 480, Erscheinungsdatum: 13.09.2013, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1292

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln