Suche im Shop

Inhalt

Was ist Demokratie? Nicht viele politische Ideen haben solch alte Wurzeln oder eine vergleichbare Anziehungskraft. Zugleich aber ist der Begriff Demokratie interpretierbar und damit anfällig für die Indienstnahme durch Akteure an den Rändern des politischen Spektrums. Stefan Marschall stellt die Demokratie und ihre Denker von den Ursprüngen in der Antike bis hin zu post-demokratischen Modellen des 21. Jahrhunderts vor. Er analysiert die Varianten des modernen demokratischen Verfassungsstaats, fragt nach Gegenbewegungen zur repräsentativen Demokratie, nach der Rolle der Demokratie in der Europäischen Union und nach der Zukunftsfähigkeit demokratischer Regierungsformen.


Autor: Stefan Marschall, Seiten: 125, Erscheinungsdatum: 14.05.2014, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1426

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln