Suche im Shop

Inhalt

Die Erforschung des Zweiten Weltkriegs ist nicht abgeschlossen: Immer noch bieten neu entdeckte oder bislang gesperrte Quellen Anlass, die Historiografie dieses Krieges zu präzisieren oder auch zu korrigieren. Dies gilt etwa für die Rolle der Wehrmacht, die lange Zeit verzerrt oder geschönt präsentiert wurde. Elke Fröhlichs straffe, auf profunder Quellenkenntnis fußende Darstellung setzt mit Hitlers diplomatischen und militärischen Kriegsvorbereitungen ein. Sie schildert den Beginn, die Ausweitung zum Weltkrieg, die deutsche Besatzungsherrschaft und die Strategien der Alliierten innerhalb und außerhalb Europas bis zur Niederwerfung der Achsenmächte.


Autorin: Elke Fröhlich, Seiten: 278, Erscheinungsdatum: 24.02.2015, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1481

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln