30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Suche im Shop

Inhalt

Europa – politische Einheit, kulturelle Zusammengehörigkeit, Wertegemeinschaft? Europa ist mehr als dies alles, aber zugleich sind die gewachsenen Bezüge zwischen den Gesellschaften und Nationen offenbar ungeahnt fragil. Diese Anthologie versammelt Texte, die sich mit den vielen Facetten Europas auseinandersetzen, mit Erfolgen und Bedrohungen, mit Umstrittenem und fast Vergessenem. Die Autorinnen und Autoren bedienen sich vieler Ausdrucksformen und Stilrichtungen: der Satire und der Parabel, der Collage, des Essays und der Kurzgeschichte. Das Buch spiegelt Stimmen und Stimmungen, verweist auf Brüche wie auf Brücken und reflektiert über die persönlichen Zugänge den Zustand Europas.


Herausgeber: Uwe Beyer, Seiten: 246, Erscheinungsdatum: 31.10.2016, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1726

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln