30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Suche im Shop

Inhalt

Sieben Staaten liegen auf der schmalen Landbrücke zwischen dem nordamerikanischen und dem südamerikanischen Teil des Kontinents: Belize, Guatemala, Honduras, El Salvador, Nicaragua, Costa Rica und Panama. Alle verbinden ihr naturräumlicher Reichtum, Erfahrungen mit gierigen, rücksichtslosen Eroberern und die bis heute fortwirkende, mehr oder weniger ungleiche Verteilung von Lebenschancen. Gleichwohl sieht sich jeder der sieben Staaten ganz eigenen Herausforderungen und Problemen gegenüber, und ihr Verhältnis zueinander ist vielfach alles andere als ungetrübt. Ralf Leonhard stellt die einzelnen Staaten vor. Er schaut zudem auf historische und politische Akteure, den Kampf gegen die alltägliche, auch staatliche Gewalt, das Verhältnis der zentralamerikanischen Staaten zu den USA, die indigenen Völker und viele weitere Facetten aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik dieser Region.


Autor: Ralf Leonhard, Seiten: 248, Erscheinungsdatum: 18.08.2017, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 10034

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln