Suche im Shop

Inhalt

Mit Donald Trump gehören die öffentliche Diskreditierung politischer Gegner, die Behinderung demokratischer Institutionen sowie fragwürdige Allianzen zum Tagesgeschehen. Welche Widerstandskraft haben die Institutionen der US-Demokratie in dieser Situation? Welche Elemente der amerikanischen Verfassungsgeschichte erweisen sich als anfällig für diese Art demokratiegefährdender Indienstnahme? Welche Auswirkungen auf ökonomische, innen- und außenpolitische Entwicklungen sowie auf den sozialen Zusammenhalt sind zu konstatieren? Der Band leistet aus interdisziplinärer Sicht eine Bestandsaufnahme.


Herausgeber: Patrick Horst, Philipp Adorf, Frank Decker, Seiten: 408, Erscheinungsdatum: 04.10.2019, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 10422

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln