Suche im Shop

Inhalt

Komplex, verzweigt und widersprüchlich: Kaum jemand könnte spontan, knapp und präzise definieren, was Gesellschaft eigentlich ist. Gesellschaft besteht aus Menschen, die durch unterschiedlichste Interaktionen verbunden sind. Wir verstehen uns ganz selbstverständlich als Teil der Gesellschaft – und zugleich grenzen wir uns als Individuen ab. Gesellschaft gehorcht keinem übergreifenden Plan: Es gibt offensichtliche Zusammenhänge, aber auch schwer durchschaubare Phänomene. Was also ist Gesellschaft? Wer auf diese Frage eine Antwort sucht und Gesellschaft verstehen will, findet in den Methoden, Begriffen und Theorien der Soziologie ein unabdingbares Handwerkszeug. Der Soziologe Thomas Schwietring führt in diesem Buch anschaulich und anhand konkreter Beispiele in das soziologische Denken und in zentrale soziologische Grundbegriffe ein.


Autor: Thomas Schwietring, Seiten: 357, Erscheinungsdatum: 11.02.2012, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 1210

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln