Suche im Shop

Inhalt

1952 haben sechs Staaten die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl gegründet, die Vorläuferin der EU. Deren wichtigstes Ziel war die Sicherung des Friedens unter den Teilnehmerstaaten. Eine Katastrophe wie der Zweite Weltkrieg sollte sich nicht wiederholen.
Inzwischen leben 27 EU-Staaten friedlich zusammen. Wofür wird die EU also in Zukunft gebraucht?

Ob Aufgaben, Entscheidungen unter den Mitgliedsstaaten oder Zukunftskonzepte – diese Themenblätter behandeln Fragen nach der gegenwärtigen und zukünftigen Bedeutung der EU.

Die Ausgabe der Themenblätter enthält einen Klassensatz von 31 doppelseitigen (identischen) Arbeitsblättern im Abreißblock. Hintergrundinformationen für Lehrkräfte bieten einen Überblick über das Thema und geben Hinweise für den Einsatz des Arbeitsblattes und der Kopiervorlagen im Unterricht.


Autor: Eckart D. Stratenschulte, Seiten: 72, Erscheinungsdatum: 08.05.2008, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 5965

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln