Suche im Shop

Inhalt

  • PDF-Icon PDF-Version (farbig: 2.229 KB)
  • PDF-Icon PDF-Version (schwarzweiß: 924 KB)

    Die Pisa-Studie hat es bestätigt: In Deutschland hat die soziale Herkunft in vielen Fällen entscheidenden Einfluss auf die Bildungschancen. Die Schere zwischen Arm und Reich öffnet sich weiter, die Ungleichheit in der Gesellschaft nimmt zu. Wie bewerten die Schülerinnen und Schüler diese Befunde? Ihre Vorstellungen von sozialer Gerechtigkeit ermöglichen eine Diskussion darüber, welches Maß an Ungerechtigkeit und Ungleichheit sie akzeptieren, welche Aufgaben in diesem Zusammenhang dem Staat, welche dem Einzelnen zukommen und welche Auswirkungen soziale (Un-)Gerechtigkeit auf die Demokratie haben kann.

    Die Ausgabe der Themenblätter enthält einen Klassensatz von 32 doppelseitigen (identischen) Arbeitsblättern im Abreißblock. Hintergrundinformationen für Lehrkräfte bieten einen Überblick über das Thema und geben Hinweise für den Einsatz des Arbeitsblattes und der Kopiervorlagen im Unterricht.


    Autor: Eckart D. Stratenschulte, Seiten: 72, Erscheinungsdatum: 18.11.2008, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 5394

  • Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln