Suche im Shop

Inhalt

  • PDF-Icon PDF-Version (farbig: 970 KB)
  • PDF-Icon PDF-Version (schwarzweiß: 246 KB)


  • Mobbing ist kein randständiges Thema - ganz im Gegenteil: Mobbing ist in allen gesellschaftlichen Bereichen weit verbreitet. Es zerstört die Basis des Zusammenlebens und der Zusammenarbeit, verursacht psychische und physische Krankheiten bei den Betroffenen. Manche Mobbinghandlungen sind für sich genommen eher harmlos. Eine erdrückende Gewalt entwickeln solche Handlungen erst, wenn sie systematisch ausgeübt werden.

    Dieses Themenblatt wurde für zwei verschiedene Arbeitsgruppen mit zwei unterschiedlichen Arbeitsblättern konzipiert. Beide Arbeitsblätter legen - anhand von Bildergeschichten - Mobbinghandlungen im Alltag offen. Damit versuchen sie den Blick für eigene Handlungen oder auch seine eigene Situation zu schärfen. Auf dem einen Arbeitsblatt werden mögliche Gegenmaßnahmen vorgestellt und zur Diskussion gestellt. Das andere Arbeitsblatt enthält einen "Mobbing-Test", bei dem Schülerinnen und Schüler feststellen können, ob sie selbst zu den Opfern gehören.

    Der vierseitige Lehrerteil definiert Mobbing und Mobbinghandlungen, stellt Ursachen und Folgen vor und gibt erste Hilfe für Mobbingopfer.

    Die Ausgabe der Themenblätter enthält einen Klassensatz von zwei verschiedenen, doppelseitigen Arbeitsblättern (jeweils 14 Exemplare) im Abreißblock. Hintergrundinformationen für Lehrkräfte bieten einen Überblick über das Thema und geben Hinweise für den Einsatz des Arbeitsblattes und der Kopiervorlagen im Unterricht.


    Autor: Gugel, Günther, Seiten: 64, Erscheinungsdatum: 15.04.2002, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 5366

    Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln