Suche im Shop

Inhalt

Ob Armutsmigration, internationaler Terrorismus oder Finanzkrisen – die zunehmende Globalisierung bringt nicht nur Fortschritt und Innovationen hervor, sie birgt auch Risiken und Probleme, die sich ihrerseits grenzüberschreitend auswirken. Supranationale Kooperations- und Regierungsansätze, Global Governance genannt, sind daher ein wichtiger Bestandteil der Weltpolitik. Die Beiträge dieses Hefts beschreiben die globalen Handlungsfelder Umwelt, Migration, Sicherheit, Menschenrechte, Entwicklung, Handel und Finanzen und skizzieren Akteure, Herausforderungen und Grenzen supranationalen Regierens.


Herausgeber: bpb, Seiten: 75, Erscheinungsdatum: März 2015, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 4325

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln