Democracy-Slam!

Workshops mit dem Philosophy-Slammer Dominik Erhard vom Philosophie Magazin für Schüler/-innen und Studierende auf der Leipziger Buchmesse 2018
Anmelden

(© bpb)

Dass das Nachdenken über die Welt nicht nur relevant sondern auch kurzweilig und humorvoll sein kann, stellt der Democracy Slam! der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und des Philosophie Magazins auf der Leipziger Buchmesse 2018 unter Beweis.

In den jeweils dreistündigen Workshops (am 15. und 16. März 2018) vermittelt Slam-Profi Dominik Erhard auf dem Messegelände die zentralen Aspekte des Philosophie-Slams.

Dominik Erhard ist Redakteur beim Philosophie Magazin, schreibt in seiner Freizeit deutsche Rap- und Hiphop-Texte und ist Meister im Philosophy-Slam.

Neben der Technik des Slammens, diskutierenden die Workshop-Teilnehmenden über virulente gesellschaftliche Herausforderungen, das Wesen der Demokratie und entwickeln zu einem selbstgewählten Thema eigene Slams.

Die besten Performances, die im Workshop entstanden sind, werden im Abschluss-Slam am 17. März 2018 auf der Bühne präsentiert.

Schüler/-innen und Studierenden können sich einzeln oder als Gruppe zu den Workshops anmelden.

Im Überblick



15.03.2018, 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: CCL Bankettraum 3
Workshop mit dem Philosophy-Slamer Dominik Erhard für SchülerInnen und Studierenden zu Themen der Messe.

16.03.2018, 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: CCL Seminarraum 14/15
Workshop mit dem Philosophy-Slamer Dominik Erhard für SchülerInnen und Studierende zu den Themen der Messe.

17.03.2018, 15:00 – 16:00 Uhr
Ort: Forum Politik und Medienbildung
Finale der Workshop-Teilnehmer, die ihre Ergebnisse zu aktuellen politischen Herausforderungen und Themen in einer Slam-Show präsentieren.

Hintergrund



Erstmals präsentiert die Bundeszentrale für politische Bildung zusammen mit der Leipziger Buchmesse im "Forum Politik und Medienbildung" (Halle 2/D310) eine Veranstaltungsreihe zur politischen Bildung. Gemeinsam mit zahlreichen Partnern und vielen Gästen soll in dieser Agora diskutiert, gestritten und gelernt werden. Über Bücher und (digitale) Medien: kritisch und kontrovers.

Partner beim Democracy-Slam! ist das Philosophie Magazin.

Termin

15.03.2018 bis 17.03.2018

Termin herunterladen

Ort

Leipziger Messe GmbH
Messe-Allee 1
04356 Leipzig

Für

Schülerinnen und Schüler, Studierende

Anmeldung

Anmelden
Teilnahmegebühr: keine
Der Besitz eines validen Eintrittstickets zur Leipziger Buchmesse 2018 ist Voraussetzung.

Bitte melden Sie sich bis zum 28.02.2018 an.

Pressekontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Stabsstelle Kommunikation
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln