SchulKinoWochen Hessen (25. März - 5. April 2019)

Kinoseminare an verschiedenen Standorten in ganz Hessen

(© Frankfurt, Deutsches Filmmuseum, 2017, Anna Katharina Potzuweit.)


Sie erwarten bei den SchulKinoWochen Hessen Kinoseminare zu den Erfolgsfilmen "Aus dem Nichts", "BlacKkKlansman", "Flussfahrt mit Huhn", "Wackersdorf" und "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer". Besuchen Sie mit Ihren Klassen herausragende Filme des letzten Jahres. Diskutieren und analysieren sie im Anschluss unter der Leitung von Filmpädagogen.

Außerdem gibt es ein reiches Kinoprogramm an vielen Standorten. Für Lehrkräfte und Begleitpersonen ist der Eintritt frei. Schüler und Schülerinnen zahlen 3,50 €. Unterrichtsmaterialien werden ihnen bereit gestellt.

Das vollständige Programm sowie teilnehmende Kinos finden Sie hier:
https://www.schulkinowochen-hessen.de/filmgespraeche-2019/

Termin

25.03.2019 bis 05.04.2019

Termin herunterladen

Ort

Die Adressen der teilnehmenden Kinos finden Sie hier:
https://www.schulkinowochen-hessen.de/

Für

Lehrende, Schüler*innen

Veranstalter

SchulKinoWochen Hessen sind ein Projekt von Vision Kino gGmbH – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz.
Kooperationspartner ist das Deutsche Filminstitut – DIF e.V.

Kontakt

https://www.schulkinowochen-hessen.de/kontakt/

Bürgerservice der bpb

Sie haben Fragen? Treten Sie mit unserem Bürgerservice in Kontakt:
Tel +49 (0)228 99515-0
Fax +49 (0)228 99515-113
E-Mail info@bpb.de
Twitter @frag_die_bpb

Pressekontakt

Journalistinnen und Journalisten wenden sich bitte an die Pressestelle.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln