Im Zentrum dieser Analyse steht die humanitäre Krise in der Ostukraine sowie die gegenwärtige Informationspolitik der ukrainischen Regierung: Seit 2015 gehört die Ukraine zu den zehn Ländern mit den meisten Binnenflüchtlingen weltweit. Wer konnte, ist längst vor dem Krieg im Osten geflohen. Heute ist die Region tief gespalten und ihre politische Zukunft scheint weiterhin ungewiss.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln