210 Jahre nach Rio - Wie nachhaltig ist die Agrarpolitik?

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Nach einer Sitzung des UN-Gipfels für Nachhaltige Entwicklung in Johannesburg im Jahr 2002 zeigen sich nicht alle Delegierte zufrieden mit den Ergebnissen. Demonstranten kritisieren unter anderem, dass die auf der Konferenz getroffenen Ziele zum Schutz der Umwelt nicht tief greifend genug sind.
Nach einer Sitzung des UN-Gipfels für Nachhaltige Entwicklung in Johannesburg im Jahr 2002 zeigen sich nicht alle Delegierte zufrieden mit den Ergebnissen. Demonstranten kritisieren unter anderem, dass die auf der Konferenz getroffenen Ziele zum Schutz der Umwelt nicht tief greifend genug sind. (© (c) dpa - Fotoreport)