zurück 
30.9.2019

September 2019

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

03.09.2019: Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen

Guten Morgen,

am Sonntag wurden in Sachsen und Brandenburg neue Landesparlamente gewählt. Wir fassen die Ergebnisse kurz zusammen.

Wahl in Brandenburg Das vorläufige Ergebnis für Brandenburg (Zweitstimmenanteile in %; in Klammern 2014): Für eine Parlamentsmehrheit (45 von 88 Sitzen) müssen min. 3 Parteien eine Koalition eingehen. Eine Koalition mit der AfD schließen alle anderen Parteien aus. Folgende Konstellationen sind rechnerisch denkbar: Mehr Infos dazu: http://kurz.bpb.de/dtdp503

Wahl in Sachsen Das vorläufige Ergebnis für Sachsen (Zweitstimmenanteile in %, in Klammern 2014): Auch in Sachsen möchte keine Partei mit der AfD koalieren. Für eine Mehrheit (60 von 119 Sitzen) braucht es ein Dreier-Bündnis mit Beteiligung der CDU. Vermutlich ist also: Mehr Infos dazu: http://kurz.bpb.de/dtdp504

Viele Grüße
deine bpb Online-Redaktion

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln